Alle Benutzerbeiträge Hanna Schneider . Frankfurt am Main , Deutschland

https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__gaskocher_explodiert_in_wohnung_zwei_menschen_verletzt_286012_17_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__gaskocher_explodiert_in_wohnung_zwei_menschen_verletzt_286012_17_05_2020

Gaskocher explodiert in Wohnung: Zwei Menschen verletzt


Am Samstag (16. Mai 2020) explodierte in der Wohnung eines älteren Mannes in Frankfurt ein Gasherd. Zwei Personen wurden verletzt.


Explosion in Frankfurt: Einwohner wollen Kaffee nur für ihre Frau kochen


Ein 76-jähriger Einwohner wollte um 16:30 Uhr im Maastricht-Ring in Frankfurt Kaffee für seine 69-jährige Frau kochen. Zum Kochen benutzte er einen Gasherd, der sich in der Nähe seines Fensters in der Küche befand.


"Aus noch unklaren Gründen begann der Gasherd zu brennen", sagte die Frankfurter Polizei. Der 76-Jährige und seine Frau, die mit ihm in der Küche war, versuchten, das Feuer zu löschen. Plötzlich explodierte der Ofen.


In Frankfurt explodierte ein Gasherd: Zwei Menschen wurden verletzt - kein Großbrand


Infolge der Explosion in Frankfurt wurden sowohl ein Mann als auch eine Frau verletzt: Beide erlitten leichte Verbrennungen an den Händen. Der angerufene Rettungsdienst heilte die Verbrennungen von zwei Opfern vor Ort.


"Das Eigentum in der Küche wurde in Form von Ruß auf Tapeten und Fliesen beschädigt", sagte die Polizei. Ein Großbrand verursachte jedoch keine Gasherdexplosion in Frankfurt.


Eine Explosion verursacht kein großes Feuer: Ein Feuer in Frankfurt ist keine Seltenheit


In Frankfurt-Nidereruzel brach jedoch im 10. Stock eines Wohngebäudes ein Feuer aus. Die Feuerwehr wurde mit zahlreichen Kräften eingesetzt. In einer Frankfurter Wohnung gab es zuerst eine laute Explosion, dann brach ein Feuer aus. Die Küche und das Wohnzimmer brannten kurz darauf.


Bei einer Untersuchung eines Brandes in einem Frankfurter Kindergarten wurde den Beamten schnell klar, dass es sich um Brandstiftung handeln sollte. Die Suche führte die Ermittler zu einem sehr jungen Verdächtigen.

Show more
1
26
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__corona_in_hessen_restaurants_kinos_und_hotels_ffnen_wieder_285878_17_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__corona_in_hessen_restaurants_kinos_und_hotels_ffnen_wieder_285878_17_05_2020

Corona in Hessen: Restaurants, Kinos und Hotels öffnen wieder


Gastronomie und Hotels in Hessen wegen Schwächung der Krone geöffnet


Gastronomie, Hotels und Campingplätze können ab dem 15. Mai geöffnet sein. Befolgen Sie die Hygienevorschriften und ein Abstand von 1,5 Metern muss gewährleistet sein. In Restaurants sollten für jeden Gast fünf Quadratmeter zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sollten Küchen- und Servicepersonal Mund- und Nasenschutz tragen. Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Betrieb eines Restaurants innerhalb oder außerhalb.


Eine beliebte Sportart in Hessen ist nach dem Blockieren der Krone wieder erlaubt


Zur Freude aller Sportler sollte auch wieder Freizeitsport möglich sein, sagte Bafier. Anfangs wurde nur über Outdoor-Sport gesprochen, aber die hessische Landesregierung ging in ihrer Entscheidung noch weiter: Ab dem 9. Mai 2020 kann der Amateur- und Freizeitsport sowohl drinnen als auch draußen wieder fortgesetzt werden. Es ist wichtig, dass der Sport berührungslos stattfindet und der Kronenabstand 1,5 Meter beträgt. Außerdem kann es keine Zuschauer geben.


Schwächung der hessischen Krone: Schuleröffnung geht weiter - Kindergärten können im Juni eröffnet werden


Wie Ministerpräsident Volker Buffier bereits im Voraus angekündigt hat, werden die hessischen Schulen ab Montag, dem 18. Mai, für Schüler der Klassen 5 bis 10 geöffnet sein und dann in die "begrenzte reguläre Klasse" zurückkehren können. Dies gilt auch für Schüler in der Anfangsphase der High School (11. Klasse). Viertklässler dürfen zur Schule zurückkehren, und ab dem 2. Juni wird das Budget der Grundschulen erhöht.


Ruhe: Alle Geschäfte öffnen nach der Krone in Hessen wieder


Auch die Einzelhändler mussten sich über die Ankündigung in den Tagen von Corona freuen. Nach der Eröffnung der Geschäfte am 20. April 2020 bis zu einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern können größere Geschäfte ab dem 9. Mai wieder eröffnet werden. Es gilt jedoch Folgendes: Jeder Kunde muss über 20 Quadratmeter Fläche im Geschäft verfügen. Daher ist die Anzahl der Kunden, die an der Werkstatt teilnehmen dürfen, individuell begrenzt.


Schwächung der Kronenmaße mit Vorbehalt


Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch über die Beschränkung gesprochen. Wenn eine weitere Abschwächung zu einem plötzlichen Anstieg der Zahl der Neuinfektionen in einem Landkreis oder einer unabhängigen Stadt führt, sollte der Bundesstaat unverzüglich Maßnahmen ergreifen und möglicherweise wieder Beschränkungen einführen. Dazu müssen Sie sieben Tage lang durchschnittlich 50 Neuinfektionen pro Tag melden.

Show more
1
25
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__coronalockerungen_museen_kinos_das_sind_die_regeln_279512_16_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__coronalockerungen_museen_kinos_das_sind_die_regeln_279512_16_05_2020

Corona-Lockerungen: Museen, Kinos - Das sind die Regeln


Seit dem 21. März 2020 in Hessen ist wegen der Pandemie der Krone fast alles angespannt. Letzten Donnerstag (5. Juli 2020) kam die Nachricht, auf die viele Hessen warteten. Ob Sie ein Museum besuchen, einen Film ansehen oder leckeres Essen in einem Restaurant genießen: Nach 8 Wochen Schließung ist es spätestens am Freitag (15. Mai 2020) wieder möglich. Aufgrund der Kronenpandemie müssen Besucher jedoch einige Änderungen vornehmen. Wir geben einen Überblick über die Regeln.


Hessische Kronenpandemie: Museen, Kinos und Theater können unter bestimmten Bedingungen geöffnet sein


Auch das Kulturangebot wurde Ende März aufgrund einer großen Krise in Hessen eingestellt. Nachdem die Museen am Montag, dem 4. Mai 2020, ihre Türen wieder öffnen dürfen, können die Arbeiten in Kinos, Theatern, Theatern und Opern ab Freitag (15. Mai 2020) fortgesetzt werden.


Ein Besuch beim Friseur während der Zeit der Krone: In Hessen ist eine Milderung erlaubt


Viele Hessen warteten gespannt auf die Eröffnung von Friseuren. Sie wurden am Montag (4. Mai 2020) wiedereröffnet. Hier gelten jedoch auch einige Regeln.


Natürlich sollte ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Kunden eingehalten werden. Friseure müssen während der gesamten Kontaktzeit mit dem Kunden eine Abdeckung für Mund und Nase tragen. Kunden müssen außerdem während ihres gesamten Aufenthalts einen Gesichtsschutz tragen.


Hessens Kronpandemie: Dank der Abschwächung wird der Einzelhandel wieder aufgenommen - unter strengen Bedingungen


Ende April durften Einzelhändler Einzelhandelsflächen von bis zu 800 Quadratmetern eröffnen. Diese Einschränkung wurde nun aufgehoben, sodass auch größere Unternehmen wieder vollständig öffnen können. Aufgrund der Kronpandemie in Hessen gelten jedoch auch strenge Regeln.


Die hessische Gastronomie kann aufgrund der Abschwächung der Kronenkrise eröffnet werden. Einige Restaurants bleiben jedoch möglicherweise geschlossen. Die Stadt Frankfurt beherbergt die Eigentümer des Hotels und ermöglicht ihnen, mehr Tische auszustellen. Aufgrund der Kronenanforderungen erwarten Gastronomen in Frankfurt ein Minusgeschäft.


Show more
0
25
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__festival_mit_djs_und_livebands_trotzt_corona_maskenfrei_party_ma279510_16_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__festival_mit_djs_und_livebands_trotzt_corona_maskenfrei_party_ma279510_16_05_2020

Festival mit DJs und Live-Bands trotzt Corona – „Maskenfrei“ Party machen


Auf einem überfüllten Festival zu tanzen, bis Schweiß in Ihren Augen steckt, ist aufgrund von Kontaktbeschränkungen einfach nicht möglich. Die Arbeitsgruppe des Fechenheimer Vereins organisierte jedoch zwei Wochen lang ein viertägiges Festival. Von Mittwoch (20.05.2020) bis Samstag (23.05.2020) spielen DJs auf Decks und Live-Gruppen spielen vor Publikum.


Frankfurt: Das First Entry Festival zieht lokale DJs und Bands an


Die Zuhörer drängen sich nicht so nah wie möglich an die Bühne, sondern steigen in ihre Autos und hören Musik über ihr Autoradio. "Ohne Maske" lautet die Devise. "Dies ist das erste Fahrfest in Frankfurt", sagte Christoph Sheikh, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Fechenheimer Vereine. Die Allessa GmbH und die Brauerei für Mainkur stellen hierfür eigene Parkplätze zur Verfügung. Laut Sheikh gibt es einen Platz für 75 Autos.


Tickets werden für 40 Euro für Autos mit zwei Personen und für 80 Euro für vier Personen verkauft. Das Lineup, d. H. Die Liste der Musiker, die auf dem Festival spielen, umfasst die DJs Le Alen, Simon Fava, Nico Willius und Alex Ackermann (Mittwoch), von denen Sie einige vielleicht von der We-love-Frankfurt-Bühne beim Museumsuferfest kennen. Die Frankfurter Madhouse Flowers Band wird am Donnerstag ab 20 Uhr am Freitag auftreten, die Pfund Rock Cover Band aus Darmstadt und die Fechenheimer Rock Pop Gruppe Fishbone Trash am Samstag.


Frankfurt: Freiwilligenfestival - Gemeinnützige Veranstaltung


"Die Menschen sind von der Quarantäne erschöpft", sagt Sheikh. Im Rahmen des Festivals möchte die Arbeitsgruppe den Menschen aus der Frankfurter Region wieder ein wenig Abwechslung und Kultur bieten und gleichzeitig die Regeln der Krone einhalten. Kellner verkaufen Getränke zum Beispiel in Handschuhen und eine Gesichtsmaske in geschlossenen Flaschen. Die Veranstaltung wird von Freiwilligen organisiert.


Frankfurt: Vorfreude auf eine Live-Performance bei einem großen Festival


Die Musiker hätten sich die Hufe gekratzt und wären gerne wieder vor einem Live-Publikum aufgetreten. Auch wenn diesmal der Applaus in Form von Scheinwerfern präsentiert wird. Ein regelmäßiger Piepton ist übrigens aufgrund von Lärm und Nachbarn verboten. Aber egal, die Hauptsache ist, wieder Spaß zu haben. Hinweis: Tickets können online unter www.fechenheimer-events.de gekauft werden

Show more
0
12
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__coronalockerungen_in_hessen_hotels_restaurants_kinos_und_schulen_272266_15_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__coronalockerungen_in_hessen_hotels_restaurants_kinos_und_schulen_272266_15_05_2020

Corona-Lockerungen in Hessen: Hotels, Restaurants, Kinos und Schulen öffnen wieder

Atmen Sie tief in Hessen ein: Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Staatsoberhäupter während der Diskussion im Bundesland am Mittwochmorgen (6. Mai 2020) eine umfassende Lockerung strenger Kronenmaßnahmen vereinbart hatten, brachte auch Volker Buffier (CDU) Neuigkeiten mit Nachmittag. Bringen Sie ganz Hessen gute Nachrichten.


Lockerung der hessischen Krone: erweiterte Kontaktbeschränkungen


Zunächst mögen die Nachrichten viele enttäuscht haben: Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Krise in der Krone werden bis zum 5. Juni verlängert. Aber auf den ersten Blick ist es nicht so schlimm, was sich in ein paar Wochen nach Isolation anhört. Da Sie bisher nur mit Personen aus Ihrem eigenen Haushalt oder mit jemandem außerhalb Ihres Hauses zusammen sein konnten, wurde diese Maßnahme gelockert.


Gastronomie und Hotels in Hessen wegen Schwächung der Krone geöffnet


Gastronomie, Hotels und Campingplätze können ab dem 15. Mai geöffnet sein. Befolgen Sie die Hygienevorschriften und ein Abstand von 1,5 Metern muss gewährleistet sein. In Restaurants sollten für jeden Gast fünf Quadratmeter zur Verfügung stehen.


Kulturinstitutionen wie Kinos und Theater dürfen in Hessen eröffnen


Kulturschaffende können auch aufatmen: Objekte wie Kinos und Theater können ab dem 15. Mai die Tore wieder für die Öffentlichkeit öffnen. Sie müssen aber auch die Einhaltung der Hygienevorschriften und -entfernungen sicherstellen.


Eine beliebte Sportart in Hessen ist nach dem Blockieren der Krone wieder erlaubt


Zur Freude aller Sportler sollte auch wieder Freizeitsport möglich sein, sagte Bafier. Anfangs wurde nur über Outdoor-Sport gesprochen, aber die hessische Landesregierung ging in ihrer Entscheidung noch weiter: Ab dem 9. Mai 2020 kann der Amateur- und Freizeitsport sowohl drinnen als auch draußen wieder fortgesetzt werden. Es ist wichtig, dass der Sport berührungslos stattfindet und der Kronenabstand 1,5 Meter beträgt. Außerdem kann es keine Zuschauer geben.


Schwächung der hessischen Krone: Schuleröffnung geht weiter - Kindergärten können im Juni eröffnet werden

Wie Ministerpräsident Volker Buffier bereits im Voraus angekündigt hat, werden die hessischen Schulen ab Montag, dem 18. Mai, für Schüler der Klassen 5 bis 10 geöffnet sein und dann in die "begrenzte reguläre Klasse" zurückkehren können. Dies gilt auch für Schüler in der Anfangsphase der High School (11. Klasse). Viertklässler dürfen auch wieder zur Schule gehen, und ab dem 2. Juni werden zusätzliche Mittel für die Grundschule bereitgestellt.


Ruhe: Alle Geschäfte öffnen nach der Krone in Hessen wieder


Auch die Einzelhändler mussten sich über die Ankündigung in den Tagen von Corona freuen. Nach der Eröffnung der Geschäfte am 20. April 2020 bis zu einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern können größere Geschäfte ab dem 9. Mai wieder eröffnet werden.


Kronenkrise in Hessen: Großereignisse sollen wieder möglich werden


In Hessen besteht ab Samstag, 9. Mai, wieder die Möglichkeit, Großveranstaltungen mit bis zu 100 Teilnehmern abzuhalten. Gleiches gilt hier: Beachten Sie die Regeln für Abstand und Hygiene. Laut Buffier ist die Zahl 100 zunächst eine Richtlinie.


Schwächung der Kronenmaße mit Vorbehalt


Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch über die Beschränkung gesprochen. Wenn eine weitere Abschwächung zu einem plötzlichen Anstieg der Zahl der Neuinfektionen in einem Landkreis oder einer unabhängigen Stadt führt, sollte der Bundesstaat unverzüglich Maßnahmen ergreifen und möglicherweise wieder Beschränkungen einführen.

Show more
1
12
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__frankfurter_wirt_klagt_auf_sat_1_coronaregeln_brechen_mir_das_geni272255_15_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__frankfurter_wirt_klagt_auf_sat_1_coronaregeln_brechen_mir_das_geni272255_15_05_2020

Frankfurter Wirt klagt auf Sat 1: „Corona-Regeln brechen mir das Genick“


Es ist wie eine Ewigkeit. Wann haben Sie das letzte Mal in einem Restaurant gesessen? Es sollte mindestens zwei Monate her sein. Aber am Ende des Tunnels ist Licht. Restaurants dürfen ab dem 15. Mai 2020 geöffnet sein. Aber nicht jeder Gastronomen freut sich darüber, denn es gibt spezielle Hygieneregeln. Einige Leute wollen wegen der Regeln für die Krone nicht einmal ein eigenes Restaurant eröffnen. Warum?


Vermieter beschwert sich über Samstag 1: Das Restaurant Blaues Wasser hört nicht auf - "musste es anziehen"

In einem Sat1-Beitrag erklärt Martin Martinson aus Frankfurt, dass sein trendiges Restaurant Blaues Wasser während Corona geschlossen bleibt. "Wir öffnen jetzt nicht, weil es sich nicht auszahlt und wir es anziehen würden", sagt er. Martinson würde zwischen 1.000 und 1.500 Euro pro Tag verlieren, wenn sein Restaurant Gäste bedienen würde. Der Gastronomen ist auch nicht mit den Regeln der Hessischen Restaurantverordnung einverstanden.


Zunächst befürchtet er, dass er aufgrund der Krone nur einen Gast pro fünf Quadratmeter empfangen kann. Dies gilt nicht für Personen, die im Haushalt leben. Laut Sat1 brechen ihm "Restaurantregeln den Hals". So erklärt Martinson, dass sein Restaurant eine Kapazität von 100 Sitzplätzen hat. "Mit einer Regel von fünf Quadratmetern pro Person fallen wir auf 22", sagt er. Man kann sich vorstellen, dass man nicht arbeiten kann, um die Ausgaben zu decken, wenn 70 Prozent des Umsatzes verloren gehen.


Frankfurt: Restaurant Blaues Wasser und Corona: „Wir sind eine App für Menschen“


Die Gäste müssen auch beraten sowie Hygienemaßnahmen treffen. Martinson verliert etwa 40.000 Euro pro Monat. "Wir sind eine Anwendung für eine Person, die aufzeichnen sollte, wenn jemand hier sitzt und jetzt eine Erklärung benötigt", fügte der Gastronomen hinzu. Er fühlt sich nicht wohl dabei, vertrauliche Kundendaten aufzuschreiben.


Frankfurter Vermieter beschwert sich Samstag 1: Restaurants fühlen sich betroffen


Die Chinaski Restaurant Bar in Frankfurt spürt auch den Einfluss des Krönungsregimes. Besitzer Julian Smith wird aufgrund einer Fünf-Quadratmeter-Regel ebenfalls nicht öffnen. „Idealerweise habe ich acht Plätze. Dies gilt jedoch nur für zwei Familien “, sagt Smith. Wenn er kein Glück hatte, konnte er nur vier Gäste bedienen. Aufgrund des Umsatzrückgangs musste der Gastronomen die meisten seiner Mitarbeiter für kurzfristige Arbeiten entsenden.


Aber in der Zeit der Krone hat er auch einen Hoffnungsschimmer. „Das Geschäft zum Mitnehmen ist gut für uns. Noch besser als wir dachten. “ Kunden würden das Konzept akzeptieren. Das Take-Away-Geschäft deckt jedoch nur die Kosten. „An manchen Tagen machen wir es. Aber es ist wichtig, dass die Leute sehen, dass es noch einen gibt “, sagt Smith.

Show more
1
31
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__flughafen_frankfurt_und_corona_fiebertests_vor_und_nach_dem_flug_264683_14_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__flughafen_frankfurt_und_corona_fiebertests_vor_und_nach_dem_flug_264683_14_05_2020

Flughafen Frankfurt und Corona: Fiebertests vor und nach dem Flug?


Die Kronenkrise verbindet den Flugverkehr immer noch mit dem Boden. Die meisten Flugzeuge von Fluggesellschaften wie Lufthansa oder Ryanair stehen auch am Frankfurter Flughafen. Im April letzten Jahres hatte der Betreiber des Flughafens Fraport fast 97 Prozent weniger Passagiere als im gleichen Monat des Vorjahres.


Das sollte nicht so weitergehen: Flughäfen und Fluggesellschaften wollen den Flugverkehr wiederbeleben, berichtet Spiegel. Dementsprechend entwickelte der Frankfurter Flughafen auch das Konzept, wie trotz der Krise in der Krone mehr Passagiere befördert werden können. Ein wichtiger Bestandteil dieser Konzepte ist die Einführung umfassender Temperaturtests: Die Körpertemperatur sollte für alle ankommenden und abfliegenden Passagiere gemessen werden.


Frankfurter Flughafen in der Kronenkrise: Fieber vor und nach dem Flug?


Große Flughäfen wie der Frankfurter Flughafen können sofort mit der Messung von Corona beginnen, zitierte Spiegel einen Insider aus der Luftfahrtindustrie. Dann werden die Tests die Anzahl der Passagiere in den kommenden Monaten langsam erhöhen.


Es ist jedoch noch nicht klar, ob jeder Passagier am Frankfurter Flughafen in Zukunft gemessen wird, ob er Fieber haben wird: Laut Spiegel gibt die Umgebung von Fraport, dem Betreiber des Frankfurter Flughafens, an, dass Temperaturmessungen nur verwendet werden könnten, wenn es gab eine entsprechende Anforderung.


Kronenmaßnahmen am Frankfurter Flughafen: Ein Fiebertest wird eine von vielen Möglichkeiten sein


Die Behörden einzelner EU-Länder müssen am Frankfurter Flughafen Wärmeprüfungen anordnen. Es wird berichtet, dass die Bundesregierung der Haltung gegenüber Temperaturkontrollen noch nicht zugestimmt hat. Es ist jedoch klar, dass der Hitzetest zu Beginn des Flugverkehrs nur eine von mehreren möglichen Maßnahmen sein wird: Die schrittweise Registrierung und die Verwendung von mehr Bussen während des Transports auf der Landebahn des Flughafens werden ebenfalls erörtert.

Show more
1
38
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__schulen_in_frankfurt_stehen_in_den_startlchern_264557_14_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__schulen_in_frankfurt_stehen_in_den_startlchern_264557_14_05_2020

Schulen in Frankfurt stehen in den Startlöchern


Nach neun langen Wochen sollte der Montag endlich fertig sein: Dann sollten wieder mehr Kinder zur Schule gehen. Neben Schülern der Klassen 5 bis 10 der Sekundarschulen kehren auch Viertklässler, Schüler von Berufsschulen und Intensivklassen in die Schulen zurück. In Frankfurt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.


Wiedereröffnung der Frankfurter Schulen: große Verantwortung


Wie eine kleine Umfrage dieser Zeitung unter den Schulleitern in Frankfurt zeigte, fühlen sie sich zu Beginn der Schule gut bewaffnet. „Ich freue mich auf den Montag“, sagt Benedict Gerling, Schulleiter Erich Kestner und Sprecher der Frankfurter Grundschule. "Wir sind gut vorbereitet." Matthias Coepsell, Direktor des Gymnasiums, sagt auch: „Ich bin überzeugt, dass unser Konzept gut ist.“


Benedict Gerling weiß auch, dass viele Schulleiter und Lehrer Probleme und Ängste haben. „Die Verantwortung, die wir tragen, ist großartig. Aber ich bin mir sicher, dass der Arbeitgeber zurückgelassen wird, wenn etwas schief geht. "


Frankfurt: Schulen mit strengen Regeln - Klassen getrennt


Nur dann können Sie es löschen. In der Henri-Dunant-Schule, die derzeit in der Containerwerkstatt in Höchst untergebracht ist, wurden zusätzliche Waschbecken aus dem Haushaltsgerätegeschäft installiert, da sie nicht in jedem Klassenzimmer vorhanden sind, wie Direktorin Eleanor Schwab erklärt.


Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn Kinder und Jugendliche wieder normal werden. Nach den Vorgaben des hessischen Kulturministeriums dürfen nicht mehr als 15 Studierende in einem Raum sitzen. Dies bedeutet, dass Klassen getrennt werden müssen. Aber du brauchst viele Lehrer und Räume. Somit wird es eine Kombination aus Heimunterricht und Schulbildung geben. Die Schulen selbst entscheiden, wie es aussieht und wie viele Tage sie besuchen.


Frankfurt: nicht nur die Freude, Schulen zu eröffnen


Das Ministerium entschied nur für weiterführende Schulen, dass "es so viele Unterrichtsaktivitäten wie möglich geben sollte". Für Grundschulen in Frankfurt sollten mindestens 20 Stunden pro Woche bis zum 2. Juni abgehalten werden, wenn Erstklässler folgen. Danach müssen alle Altersgruppen mindestens sechs Stunden Unterricht pro Woche durchführen.


Nicht jeder mag es. "Es ist ein Witz", schimpft ein Vater aus Frankfurt. Dann müssen wir unseren Sohn nicht einmal mehr zur Schule schicken. Es ist wahrscheinlich, dass die Viertklässler ab Montag zur Schule gehen und sich später heute entscheiden.


Richter des hessischen Verwaltungsgerichts (VGH) in Kassel sind derzeit während der Kronpandemie obligatorische Viertklässler. Ein Grundschüler in Frankfurt möchte mit dringenden Aussagen sicherstellen, dass Kinder in der vierten Klasse nicht zur Schule gehen müssen, um ihre Gesundheit zu schützen.

Show more
1
54
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__angst_vor_corona_viele_patienten_meiden_kliniken_doch_das_kann_leb257001_13_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__angst_vor_corona_viele_patienten_meiden_kliniken_doch_das_kann_leb257001_13_05_2020

Angst vor Corona: Viele Patienten meiden Kliniken - Doch das kann lebensgefährlich sein


Ärzte in hessischen Kliniken sind besorgt. Vor fast zwei Monaten wurden aufgrund des Coronavirus alle geplanten Aufzeichnungen und Operationen auf unbestimmte Zeit verschoben - aus Angst, sich mit dem Coronavirus zu infizieren *. Seitdem müssen sich Patienten, die aufhören müssen, auch vom Krankenhaus fernhalten.


„Es ist klar, dass Patienten mit Symptomen, die normalerweise geklärt werden müssen, nicht ins Krankenhaus gehen“, sagt Professor Steffen Gramminger, Direktor der Hessischen Krankenhausgesellschaft (HKG). "Aber das kann schief gehen. Daher sind Patienten einem hohen Risiko ausgesetzt."


Frankfurt: weniger Patienten in Kliniken wegen der Krone - Ärzte machen sich Sorgen


Ohne Symptome zu Hause zu sitzen und die Behandlung zu verzögern, ist auch für den in Frankfurt ansässigen Präsidenten der Landesärztekammer Hessen gefährlich.


Beide weisen auf einen Komplex von Schutzmaßnahmen in Kliniken gleichzeitig hin. Die Hygienevorschriften werden eingehalten, und Krankenhäuser haben unterschiedliche Bereiche für Patienten mit einem kovoiden und nicht fokalen Verlauf.


Frankfurt: Leere Krankenhäuser aus Angst vor der Krone: "Zuhause bleiben" ist für schwerkranke Patienten gefährlich


Nach ungefähr zwei Monaten Notfall öffnen die Krankenhäuser ab dieser Woche für eine größere Gruppe von Patienten. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten.


Frankfurt: In den hessischen Kliniken gibt es keine Normalität - „Wir haben noch jahrelange Exposition“


Dies ist vor allem ein wichtiger Urlaub für Krankenhäuser. Die Abwesenheit von Patienten verursachte ihnen auch finanzielle Sorgen. "Ohne den Schutzschild der Bundesregierung wäre wahrscheinlich die Hälfte der deutschen Kliniken zahlungsunfähig", sagte der HKG-Direktor. Es waren 560 Euro pro Tag für jedes freie Bett. "Aber manchmal ist das genug, manchmal nicht."


Der Experte ist sich sicher, dass viele Monate vergehen werden, bevor die Krankenhäuser wieder in ihren normalen Zustand zurückkehren. Steffen Gramminger: „Wir haben jahrelange pandemische Folgen. Unser Gesundheitssystem wird nicht mehr dasselbe sein, obwohl wir festgestellt haben, dass es viel besser ist, als es oft gesagt wird. Die Pandemie bietet aber auch die Möglichkeit, Diskussionen über die Struktur des Krankenhauses, den Mangel an Pflegepersonal und Fachkräften neue Impulse zu geben. “

Show more
1
16
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__aus_sehnsucht_nach_seiner_freundin_mann_will_am_flughafen_frankfurt_256924_13_05_2020
https://avalanches.com/de/frankfurt_am_main__aus_sehnsucht_nach_seiner_freundin_mann_will_am_flughafen_frankfurt_256924_13_05_2020

Aus Sehnsucht nach seiner Freundin: Mann will am Flughafen Frankfurt Polizei überlisten


Was nach der Geschichte einer romantischen Komödie klingt, ist am Frankfurter Flughafen passiert. Ein Mann aus den USA träumte von seiner in Deutschland lebenden Freundin. Problem: Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen aufgrund von Corona * darf er eigentlich nicht eintreten.


Frankfurter Flughafen: Ein liebevoll kranker Mensch versucht zu betrügen


Also erfand der erfinderische Patient liebevoll einen Trick. Anschließend versuchte er, Flugsicherheitsbeamte davon zu überzeugen, dass er einer von vielen Reinigungskräften am Frankfurter Flughafen war.


Ein wenig misstrauisch: Der Mann sprach kein Deutsch und hatte kein Sicherheitszertifikat bei sich. Es gibt genügend Gelegenheiten für Frankfurter Flughafenmitarbeiter, die Polizei zu benachrichtigen. Die Beamten brachten den Mann zur Wache, um die Dokumente zu überprüfen. Dort explodierte schließlich der Schwindel. Ein 20-jähriger Teenager aus den USA gab an, er habe die Rolle eines Hausmeisters übernommen, weil er sich nach seiner Freundin sehnte.


Als ich zum Frankfurter Flughafen zurückkehrte, kehrte ich in die USA zurück. Leider würden mutige Aktionen ihm keinen Vorteil verschaffen. Weil sich die Mülleimer, die er anstrebte, noch in der Transitzone befanden.


Er hätte die Kontrolle über den Eingang nicht verloren. Nachdem die Untersuchung abgeschlossen war, wurde der Mann in einem Flugzeug nach Washington zurückgeschickt.


Keine Konsequenzen nach filmischer Täuschung am Frankfurter Flughafen


Die Bestrafung wartet nicht auf diesen Mann, wie der Vertreter der Bundespolizei am Frankfurter Flughafen erklärt. "Wir sprechen von einem unangemessenen Versuch eines unangemessenen Objekts." Weil sich der 20-Jährige noch in einem kontrollierten Bereich befand und noch keinen unbefugten Zutritt versucht hatte.


Selbst wenn er die Luftsicherheitskontrolle bestanden hätte, hätte er immer noch eine Passkontrolle. Der Mann hat also keine Geldstrafe oder andere rechtliche Konsequenzen. In diesem Fall reicht die Bestrafung aus, um länger zu warten, bis er seinen Geliebten wiedersieht.

Show more
0
21