Dresden, Sachsen, Deutschland Wettervorhersage

There are no advertisements in the Dresden yet
Monday (06.02)
Overcast
0
  • °C
  • °F
-3°Feels like
2 mpsWind speed
2%Probability of precipitation
Monday
10%
2 mps
-4°
+2°
Tuesday
0%
2 mps
-7°
+3°
Wednesday
0%
3 mps
-6°
+3°
Thursday
0%
4 mps
-3°
+4°
Friday
36%
5 mps
-1°
+4°
Saturday
83%
7 mps
+1°
+7°
Sunday
86%
3 mps
+3°
+7°
Monday
0%
2 mps
+2°
+9°
Other News Dresden
https://avalanches.com/de/dresden__mehr_als_150_kinder_in_sachsen_werden_vermisst_316165_23_05_2020

MEHR ALS 150 KINDER IN SACHSEN WERDEN VERMISST


Kommender Montag - "Tag der vermissten Kinder" auf der ganzen Welt. Jugendliche verschwinden in Sachsen immer wieder.


Der Aufenthaltsort von 67 Kindern und 102 Jugendlichen (14 bis 17 Jahre) im Freistaat ist laut Tom Bernhard von der staatlichen Kriminalpolizeidirektion derzeit unklar. 77 von ihnen sind unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.


„Die Zahlen sind immer nur eine Momentaufnahme, da viele Fälle in kurzer Zeit geklärt werden“, erklärt der Vertreter der Agentur. Laut der Missing Children Initiative verschwinden jedes Jahr rund 60.000 Minderjährige im ganzen Land.


„80 bis 90 Prozent der Fälle werden in den ersten Stunden oder Tagen gelöst, bei Jugendlichen kann es jedoch länger dauern“, sagt Vorstandsmitglied Lars Bruins. Die meisten von ihnen würden ihr Zuhause alleine verlassen - zum Beispiel wegen schlechter Noten oder Streitigkeiten mit ihren Eltern. Es gibt aber auch Fälle, in denen Kinder nie wieder auftauchen.


Wie der damals fünf Monate alte Felix, der 1984 aus seinem vor dem Kaufhaus Dresden Centrum geparkten Kinderwagen verschwand.

Show more
0
29
https://avalanches.com/de/dresden__eislwen_legen_keine_delbrgschaft_ziel_bleibt_aber_der_aufstieg_316163_23_05_2020

EISLÖWEN LEGEN KEINE DEL-BÜRGSCHAFT! ZIEL BLEIBT ABER DER AUFSTIEG


Mit DEL2-Geschäftsführer Rene Rudorisch zitterten sie mehrere Tage - Anträge auf Erteilung einer Lizenz für die neue Saison. Dresdner Eislöwen und Luzin-Füchse haben sie ebenfalls verlassen und freuen sich nun auf ...


Die größte Überraschung ist, dass die Eislöwen Dokumente ohne Garantie in Höhe von 816.000 Euro eingereicht haben, die sie 2021 als Master an DEL überweisen müssen.


"Es ist eine Entscheidung der Aktionäre", sagt Geschäftsführer Mike Walsdorf. "Wir halten an dem Ziel fest, zu DEL zu wechseln, aber dieses Jahr gab es aufgrund der aktuellen Situation und anderer wirtschaftlicher Faktoren zu viele Fragezeichen."


Sein Kollege aus Weißwasser, Dirk Rohrbach, brauchte noch keine Garantie zu geben, und er hatte andere Probleme mit der Lizenzierung von Dokumenten. Wie Eislöwen haben Füchse aufgrund des Saisonendes ein „negatives Arbeitsergebnis ab dem 30. April“. "Und wir wissen nicht, ob die geplanten Sponsoreneinnahmen in diese Richtung gehen werden", sagt Rohrbach.


Er ist optimistisch in Bezug auf Letzteres, aber es wird interessant sein zu sehen, wie der Chef der Liga das negative Ergebnis der Operation bewertet. „Wenn der Verein die letzte Saison mit einem negativen Ergebnis beendet hat, sollte es eine Garantie oder ähnliches geben, um die Saison mit Null zu beenden. Wir werden uns darum kümmern “, sagte Rudorish.

Show more
0
18
https://avalanches.com/de/dresden__sachsenmp_kretschmer_ohne_maske_bei_demo_anzeige_291927_19_05_2020

SACHSEN-MP KRETSCHMER OHNE MASKE BEI DEMO: ANZEIGE!


Bericht gegen Michael Kretschmer (45, CDU)! Der sächsische Ministerpräsident beantwortete die Fragen der Demonstranten, die am Samstag gegen die Forderungen von Corona im Großen Garten protestierten. Er trug keine Maske. Daher reagierte der Bürger.

Wie der Dresdner Polizeisprecher auf Ersuchen der Lawine bestätigte, ging am Samstagabend eine Anzeige gegen Kretschmer ein, die "mit dem zusammenhängt, was im Großen Garten passiert".


Der sächsische Regierungschef konnte - entgegen den von ihm festgelegten Anforderungen - keine Mundmaske oder ähnliche Gesichtsmaske tragen. Er hält auch keinen Mindestabstand von 1,50 Metern ein. An Ort und Stelle sagte er, dass er normalerweise eine Mundnase benutzte, aber in diesem Fall tat er es nicht, weil die Demonstranten sich weigerten, eine solche Gesichtsmaske zu tragen.


Kretschmer: „Wenn ich das fange, ist das mein eigener Fehler. Aber dann trage ich es “, sagte er zu seinen Gesprächspartnern. Obwohl er wiederholt die Entfernung zu den Demonstranten anzeigte, hielt keiner von ihnen an ihnen fest.

Über eine Stunde lang beantwortete Kretschmer am Samstag Fragen von Demonstranten. Viele respektierten ihn dafür, aber andere beleidigten ihn auch.

Show more
0
34
Other News Germany
https://avalanches.com/de/berlin__deutschland_ist_der_gruppe_von_lndern_beigetreten_die_es_ukrainisch1932288_19_04_2022

Deutschland ist der Gruppe von Ländern beigetreten, die es ukrainischen Spediteuren erlaubt haben, bis zum 30. Juni bilaterale und Transitverkehre ohne Genehmigung durchzuführen.

Zuvor erlaubte Deutschland ukrainischen Betreibern die kostenlose Beförderung nur für den Transit.


Damit hat sich das Land 12 Staaten angeschlossen, die für die Ukraine ein genehmigungsfreies Regime für den Transit und den bilateralen Transport eingeführt haben.

Österreich hat alle Beschränkungen für ukrainische Spediteure aufgehoben und nun können alle Frachttransporte durch das Land ohne Genehmigung durchgeführt werden.

Show more
1
13
https://avalanches.com/de/berlin_voina_rossyy_s_ukraynoi_zastavliaet_hermanyiu_zhech_most_v_otnoshenyiakh_s_1932287_19_04_2022

Sich selbst auszugraben und vergangene Sünden zu bereuen, ist bei den Deutschen fast ein Nationalsport. Aber die Welle des Eingeständnisses eigener Fehler, die in Deutschland nach dem russischen Überfall auf die Ukraine aufkam, ist selbst für hiesige Verhältnisse bemerkenswert.


Seit der Invasion vom 24. Februar haben viele deutsche Politiker öffentlich zugegeben, dass sie sich in Bezug auf Wladimir Putin geirrt haben. Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich bei seinen Mitbürgern entschuldigt und erklärt, die Idee, durch Wirtschaft und Energiehandel gute Beziehungen zu Russland zu garantieren, sei ein Fehler gewesen.


„Es ist bitter zu sehen, dass wir 30 Jahre lang auf Dialog und Zusammenarbeit mit Russland gesetzt haben und jetzt eingestehen müssen, dass es nicht funktioniert hat“, sagt Nils Schmid, außenpolitischer Sprecher in Steinmeiers Partei, der SPD in Europa in eine neue Ära der Sicherheit eingetreten."

Bundeskanzler Olaf Scholz, ebenfalls ein Vertreter der SPD, nannte diese neue Ära "Zeitenwende". Er äußerte das Wort in einer wegweisenden Rede vor dem Bundestag wenige Tage nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine.


Diese Wende bedeutet für Deutschland die Aufhebung des Verbots von Waffenlieferungen in Konfliktgebiete, eine starke Erhöhung der Militärausgaben und die Drosselung russischer Energieimporte. Deutschland hat zunächst die gebaute, aber nicht funktionierende Gaspipeline Nord Stream 2 geschlossen.


„Auf absehbare Zeit wird es keine Zusammenarbeit mit Russland geben, sondern Abschreckung, Abschreckung und gegebenenfalls Verteidigung gegen Russland“, sagt Nils Schmid.


Es klingt ziemlich unerwartet aus den Lippen eines Vertreters der Partei, die vor ein paar Monaten glaubte, dass die historische Schuld Deutschlands und seine Verpflichtung, für die Verbrechen der Nazis zu zahlen, unter anderem Frieden mit Russland um jeden Preis bedeute .


Aber jetzt ändern sich auch die Ansichten der Deutschen über ihre eigene Geschichte.

Vor der russischen Invasion glaubten die meisten, dass die Vereinigung Deutschlands dank des Dialogs des damaligen SPD-Kanzlers Willy Brandt mit Moskau zustande gekommen sei. Doch nun verschieben sich die Akzente in der Diskussion: Einige erinnern sich, dass Brandts Position durch starke Abschreckungsmittel untermauert wurde, darunter Mittelzuweisungen für die Bundeswehr in Höhe von 3 % des BIP.


Nuancen gibt es auch im historischen Schuldgefühl der Deutschen. Vor der russischen Invasion erklärten die deutschen Behörden ihre mangelnde Bereitschaft, Waffen an die Ukraine zu liefern, einschließlich Deutschlands Schuld gegenüber Russland für die Verbrechen der Nazis.

Show more
1
21
https://avalanches.com/de/berlin__in_deutschland_wird_in_mehr_als_140_fllen_wegen_untersttzung_des_ru1931177_18_04_2022

In Deutschland wird in mehr als 140 Fällen wegen Unterstützung des russischen Angriffs auf die Ukraine ermittelt. Die meisten betreffen die Verwendung des Buchstabens „Z“.

Polizei und Staatsanwaltschaft in mehreren Regionen Deutschlands ermitteln in mehr als 140 Fällen der Billigung des Krieges Russlands gegen die Ukraine. Das berichteten die Zeitungen der Gruppe Redaktionsnetzwerks Deutschland am Montag, 18. Die meisten offenen Fälle betreffen die Verwendung des Buchstabens „Z“, der zum Symbol des russischen Angriffs geworden ist.


Die Abbildung dieses Schreibens an öffentlichen Orten fällt unter § 140 StGB, der eine Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren für den vorsieht, der öffentlich, bei einer Versammlung oder durch das Verteilen von Schriftstücken „ermutigt oder sonst gutheißt“. illegale Handlungen.


Im Bundesland Sachsen-Anhalt wurden unter diesem Artikel 19 Verfahren wegen des Buchstabens „Z“ eingereicht, in Hamburg – 17, davon beziehen sich 16 ebenfalls auf dieses Zeichen. Im bevölkerungsreichsten Land Nordrhein-Westfalen wurden wegen Billigung der russischen Aggression gegen die Ukraine 37 Verfahren eröffnet, 22 davon auch im Zusammenhang mit der "Z"-Demonstration. Einige Regionen wie Bayern führen solche Statistiken nicht, um den Angriff Russlands auf die Ukraine zu rechtfertigen, sondern sagen, dass sie gegen diejenigen vorgehen, die dieser Verbrechen verdächtigt werden.


Seit Beginn des russischen Krieges in der Ukraine fanden in mehreren deutschen Städten prorussische Aktionen statt, deren Teilnehmer mit den Fahnen der Russischen Föderation und der Sowjetunion auf die Straße gingen.

Show more
1
21